Schliser Hallaturnier

FCS bei Facebook

Aktuelle Bilderserie

Komm zu uns!

spielst_du_gerne_fussball

Mit Mike Zech als Spielertrainer in die kommende Saison

Für die neue Saison 2018/2019  wird Mike Zech in Schlins den Posten des Spielertrainers übernehmen. Unterstützt wird er von Bodenlenz Hannes, der die Aufgabe des Co-Trainers ausführen wird. Wir wünschen Mike, Hannnes und ihrem Team alles Gute und hoffen mit ihnen und der jungen Mannschaft unsere sportlichen Ziele zu erreichen!

Jürgen Patocka, der die letzten 1,5 Jahre als Spielertrainer in Schlins tätig war, wird seine Karriere beenden. Jürgen war gemeinsam mit Mike Zech maßgeblich am Wiederaufstieg in der heurigen Saison verantwortlich, wofür ihm ein großes Dankeschön gebührt. Seine Einstellung und sein Einsatzwille waren immer ein großes Vorbild für die doch sehr junge Mannschaft. Wir hoffen, dass  er als Zuschauer in der Unteren Au oft zu sehen sein wird. Jürgen, VIELEN DANK, du bist bei uns immer willkommen!

Die Kaderplanung ist derzeit in vollem Gange und wir dürfen, neben Jürgen Patocka, folgende Veränderungen schon bekannt geben:

Zugänge:

 - Quentin Moser
 - Samuel Borg
 - Laurin Bodenlenz
 - Mirza Smajic

Abgänge:

 - Simon Maier (FC Nüziders)
 - Krainz Matthias (Karriereende)

Vergangenen Freitag gab es bereits den ersten Test auswärts gegen BW Feldkirch, welcher mit einem 4:3 Sieg erfolgreich für den ERNE FC Schlins entschieden wurde. Die Torschützen für den ERNE FC Schlins:

 - Patrick Stark
 - Quentin Moser
 - Clemens Martin
 - Fabian Krainz

Am 4. August trifft der ERNE FC Schlins in der ersten Runde des VFV Cup auf den FC Beschling Bettler Äule!

Vorbereitung 1 und 1b

Mit Beginn dieser Woche befindet sich unsere 1. Kampfmannschaft bereits wieder in der Vorbereitung auf die Herbstsaison 2018 in der Landesliga.

Neben den Trainingseinheiten stehen auch einige Testspiele auf dem Programm. Das erste Testspiel findet am Freitag, den 06.07.2018 auswärts gegen BW Feldkirch statt.

Hier die Übersicht der geplanten Vorbereitungsspiele:

Datum   Gegner   Ort   Zeit
Fr, 06.07. | BW Feldkirch Feldkirch 18:30
Fr, 13.07. | 1b Kampfmannschaft Schlins 19:00
Do, 19.07. FC Klostertal | Schlins | 18:30

Die Meisterschaft beginnt bereits am 28.07.2018, der Spielplan steht noch nicht fest.

Für unsere 1b Kampfmannschaft beginnt die Vorbereitung nächste Woche. Geplant sind folgende Vorbereitungsspiele:

Datum   Gegner   Ort   Zeit
Fr, 06.07. | SK Meiningen 1b Meiningen 19:00
Fr, 13.07. | 1. Kampfmannschaft Schlins 19:00
Fr, 20.07. FC Sulz 1b | Schlins | 19:00
Fr, 27.07. | SV Satteins 1b | Schlins | noch offen

Die Meisterschaft für unser 1b startet am 11.08.2018.

Würdiger Saisonabschluss !

Die Vorstellung der Truppe von Trainerduo Jürgen Patocka und Mike Zech am letzten Wochenende war wirklich beeindruckend. Die Vorgabe war, mindestens einen Punkt gegen Langen zu machen um den Aufstieg in die Landesliga aus eigenen Stücken zu schaffen. Dies nahm sich die Mannschaft zu Herzen, drückte von Anfang auf das Tempo und konnte in den ersten 30 Minuten bereits drei Tore erzielen. Zweimal Mundl Monschein und Alexander Miletic konnten sich in die Torschützenliste eintragen was zugleich den Halbzeitstand bedeutete.

In der 54. Minute konnte abermals Mundl Monschein nachlegen, unmittelbar danach kamen die Langener zum Anschlusstreffer. Doch dies tat dem Spiel des ERNE FC Schlins keinen Abbruch. Die Mannschaft behielt die Initiative und kam durch zwei weitere wunderschöne Treffer durch Alexander Miletic und Patrick Stark zum vielumjubelten 6:1 Heimsieg.

Eine tadellose Mannschaftsleistung welche ein würdiger Saisonabschluss bedeutete. Das erklärte Saisonziel, der Aufstieg in die Landesliga, wurde somit nach einer etwas durchwachsenen Frühjahrssaison erreicht und wurde auch im Anschluss an das Spiel dementsprechend gefeiert. Die Mannschaft freut sich auf die kommende Saison, wo sie hoffentlich wieder so zahlreich durch die Schlinser Zuschauer unterstützt wird.

Im Vorspiel besiegte das 1b die Mannschaft der SpG Hochmontafon mit 2:0 und belegte den verdienten 2. Tabellenrang in der 5. Landesklasse Oberland, nur 2 Punkte hinter dem Aufsteiger Satteins.

Unsere Damen mussten sich dem Tabellenführer FFC Vorderland 1c mit 5:2 geschlagen geben, belegen aber trotzdem den hoch verdienten 2. Tabellenplatz der Frauen Landesliga!

Alle Bilder zum Spiel findest du hier.

Saisonabschluss in der Unteren Au!

Am kommenden Samstag finden die letzten Spiele der Frühjahrsmeisterschaft unserer Kampfmannschaften in der Sportanlage Untere Au statt.

Unsere 1. Kampfmannschaft kann um 17:00 Uhr im Spiel gegen Langen bei Bregenz den Wiederaufstieg in die Landesliga schaffen.

Parallel treffen unsere Damen auswärts im Spitzenspiel auf die Damen des FFC Vorderland 1c, um den 2. Tabellenplatz zu fixieren.

Zuvor, um 14:45 Uhr trifft unsere 1b Kampfmannschaft, welche die Saison fix als Zweitplatzierter beenden wird, auf die SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon.

Alle Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Unterstützung, um anschließend gemeinsam die Frühjahrssaison 2018 ausklingen zu lassen!

Jetzt geht’s um die Wurst !

Einen verdienten 3:1 Auswärtssieg erkämpfte sich am vergangen Wochenende der ERNE FC Schlins beim Auswärtsspiel gegen die wieder erstarkte Mannschaft in Dornbirn - Hatlerdorf. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigten die Schlinser ein tolles Spiel, in welchem Fabian Krainz und Mundl Monschein die beiden Tore zur 2:0 Halbzeitführung erzielten. Mit einer etwas besseren Chancenauswertung hätte die Führung zu diesem Zeitpunkt schon höher sein können bzw. müssen.

Nach dem Pausenpfiff fand Hatlerdorf besser ins Spiel und erzielte in der 69. Minute auch tatsächlich den Anschlusstreffer zum 1:2. Den sicheren 2 Tore Vorsprung stellte dann Jürgen Patocka per Kopf in der 75. Minute her. Da in den letzten 15 Minuten kein Tor mehr fiel, konnten die wichtigen 3 Punkte für den ERNE FC Schlins eingefahren werden.

Somit hat die Mannschaft von Trainerduo Mike Zech und Jürgen Patocka am kommenden Samstag die Chance, den Wiederaufstieg in die Landesliga aus eigener Kraft zu schaffen. Gegner ist die Mannschaft aus Langen bei Bregenz, die bekannterweise meistens sehr engagiert auftritt. Spielbeginn ist 17h in der Unteren Au. Unterstützen Sie mit Ihrem Besuch die Mannschaft beim Unterfangen „Wiederaufstieg in die Landesliga“. Im Vorspiel trifft unser 1b auf die Mannschaft der SPG Hochmontafon 1b.

Knapper Sieg !

Einen knappen, jedoch verdienten Sieg konnte die Kampfmannschaft des ERNE FC Schlins am vergangenen Wochenende einfahren. Die Gegner aus Doren erwiesen sich als sehr kampfstark und verlangten den Spielern rundum das Trainerteam Mike Zech und Jürgen Patocka alles ab. Die 1:0 Führung erzielte kurz vor der Pause Michael Monschein, der eine ideale Flanke von Mike Zech per Kopf verwandelte. Die Führung währte nach der Pause nicht sehr lange. Durch einen platzierten Weitschuss glichen die Gäste aus dem Bregenzerwald in der 69. Minute zum 1:1 aus. Danach besannen sich die Schlinser wieder Ihrer Stärken und konnten das Spiel durch viel Einsatz und Kampfkraft in den Griff bekommen. Kein einfaches Unterfangen bei den hohen Temperaturen. Belohnt wurde das Team in der 78. Minute als Alexander Wulz sich ein Herz nahm und durch eine „Kanone“ aus 25m Entfernung zum viel umjubelten 2:1 einnetzte. Da in den letzten Minuten beide Teams kein weiteres Tor erzielten, bedeutete dies gleichzeitig den Endstand. Ein Lob an die Mannschaft, die dieses mal viel Einsatz investierte und so die wichtigen drei Punkte verbuchen konnte.

Im Vorspiel besiegte das 1b die Mannschaft von Bludenz 1b mit 10:0.

Die Kampfmannschaft muss nun am kommenden Wochenende zum schweren Auswärtsspiel nach Hatlerdorf und hat es wieder in der eigenen Hand, den Aufstieg in die Landesliga zu schaffen.

Dritter Sieg in Folge!

Es läuft gut für die 1. Mannschaft des Erne FC Schlins. Am Freitagabend konnten unsere Jungs wieder mal zeigen wer der Herr in der Unteren Au ist. Der Gegner SK Bürs wurde von Anfang an dominiert und konnte nicht dagegenhalten, als nach einem Standard, Simon Maier zum 1:0 einköpfte. Kurz vor der Pause drückte Patrick Stark den Ball zum 2:0 in die Maschen. Die Überlegenheit nach der Pause wurde nur mit einem weiteren Tor von Michael Monschein zum 3:0 belohnt. Die beste Partie der Schlinser Jungs in dieser Halbsaison, die auch höher ausfallen hätte können. Nun steht man wieder am 2. Tabellenplatz und ist gerüstet für die letzten wichtigen Spiele im Aufstiegskampf. 

Das 1b hat mit einem 9:0 Sieg gegen den SC Mittelberg am Samstag noch einen draufgelegt und hatte Grund genug zu feiern.  

Kantersieg !

Einen Kantersieg konnte am vergangenen Wochenende die Kampfmannschaft des ERNE FC Schlins einfahren. Mit ein Grund dafür war, dass der Gegner aus Hittisau nicht mit deren stärksten Besetzung nach Schlins anreiste. Der Gegensatz zum Spiel im Herbst im Bregenzerwald und somit der Klassenunterschied war in den ersten Minuten schon erkennbar. Nach einer bescheidenen 3:0 Führung zur Pause, konnte die Heimmannschaft den Sieg auf 8:0 ausbauen und so einiges für das Torverhältnis tun. Das Spiel war allerdings kein Maßstab für die kommenden Aufgaben, gilt es doch, die Chance für einen Aufstiegsplatz zu wahren.

In den Vorspielen gewann das 1b das Derby gegen Göfis mit 1:0, die Damen Kampfmannschaft unterlag SW Bregenz ganz knapp mit 4:5.

Am kommenden Wochenende gastiert die Kampfmannschaft bei der Viktoria in Bregenz. Ein weiter Weg in die Landeshauptstadt welcher sich hoffentlich mit der Mitnahme von 3 Punkten auszahlt.

Schmerzliche Niederlage in Altenstadt!

In den ersten 15 Minuten des Spiels hatten die vielen mitgereisten Schlinser einen positiven Eindruck vom Spielverlauf. Dieser endete jedoch mit einem Doppelschlag der Heimmannschaft, welche durch einen Konter und über eine Standardsituation nach 19 Minuten plötzlich mit 2:0 in Führung lagen. Der Versuch der Mannen rund um Spielertrainer Jürgen Patocka und Mike Zech das Spiel herumzudrehen war spürbar, fruchtete jedoch nicht in zwingenden Chancen, welche dringend notwendig gewesen wären.

In der zweiten Halbzeit vermochten die Schlinser nicht, das Spiel nachhaltig in den Griff zu bekommen. Im Gegenteil – die spielerisch und physisch besseren Altenstädter spielten die Partie clever und routiniert weiter und bauten die Führung bis zur 68. Minute gar auf 4:0 aus. Damit war die „Messe gelesen“  und die Heimmannschaft ging verdient als Sieger vom Platz.

Eine schmerzliche Niederlage im Kampf um einen Aufstiegsplatz über deren Gründe mannschaftsintern sicher gesprochen werden muss. Zu wenige Chancen konnten kreiert werden, um der Heimmannschaft überhaupt gefährlich  werden zu können.

Auch am nächsten Wochenende wartet kein leichter Gegner. Die Mannschaft aus Hittisau wird am 5.5.18 um 17h gegen den ERNE FC Schlins auflaufen. Die Vorspiele bestreiten die Damen Kampfmannschaft gegen Bregenz (14.45h)  und das 1b im Derby gegen Göfis (12.30h).

Aus Anlass des Tages der Blasmusik spielt unsere Gemeindemusik nach dem Spiel der 1. Kampfmannschaft bei schönem Wetter am Sportplatz auf.

Der ERNE FC Schlins freut sich schon auf Ihren Besuch!

Wieder ein Sieg !

Am vergangenen Wochenende gastierte die Mannschaft der SpG Großwalsertal in der Unteren Au in Schlins. Die erste Halbzeit war geprägt von rollenden Angriffen des ERNE FC Schlins. Leider ließ die Torausbeute zu Wünschen übrig womit es zur Halbzeit „nur“ 1:0 für die Heimmannschaft stand. Dass ein solch minimaler Vorsprung ins Auge gehen könnte, zeigte sich in der zweiten Halbzeit als die Gäste aus dem Großwalsertal über den Kampf ins Spiel zurückfanden und auch die Chancen zum Ausgleich hatten. Die Bemühungen der Gäste wurden jedoch abrupt gestoppt als Fabian Krainz einen Abwehrfehler der Walser Hintermannschaft nutzte, und den Ball zum entscheidenden 2:0 am Tormann vorbeischob. Summa Summarum ein verdienter Sieg, der jedoch wesentlich früher abgesichert werden hätte können – besser gesagt müssen - und somit den Zuschauern einiges Zittern erspart hätte. Kompliment an die Gäste, die sich in Schlins mit einer guten Leistung präsentierten.

Im Vorspiel gab es zwischen der Altherrenriege aus dem Großwalsertal und der AH Schlins ein leistungsgerechtes 5:5. Das 1b besiegte die Mannschaft aus dem Klostertal mit 3:1.

Am kommenden Wochenende tritt die Kampfmannschaft auswärts gegen den Tabellenzweiten in Altenstadt an. Ein richtungsweisendes Spiel, in welchem die Schlinser eine top Leistung abrufen müssen, um Punkte aus Altenstadt zu entführen –Spielbeginn ist 17h.

Unterstützt durch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok