7-Tage-Vorschau

U12 - Ludesch (Heimspiel)
Fr, 22.09.2017, 18:15 Uhr
KM Fr. - SPG BayWaLamag FC Thüringen (Heimspiel)
Fr, 22.09.2017, 19:30 Uhr
U11 - Bürs (Heimspiel)
Sa, 23.09.2017, 14:45 Uhr
U14 - Au (auswärts)
Sa, 23.09.2017, 16:00 Uhr
KM 1b - Göfis 1b 1b (auswärts)
Sa, 23.09.2017, 16:00 Uhr
U9 - Sulz (Heimspiel)
Sa, 23.09.2017, 16:00 Uhr
I.KM - Hittisau (auswärts)
So, 24.09.2017, 11:00 Uhr
U10 A - Schwarzach A A (auswärts)
So, 24.09.2017, 12:30 Uhr
U10 B - Altenstadt A B (auswärts)
So, 24.09.2017, 13:30 Uhr
U10 A - Frastanz A (Heimspiel)
Mi, 27.09.2017, 18:00 Uhr
U12 - Nüziders (auswärts)
Mi, 27.09.2017, 18:00 Uhr

FCS bei Facebook

Aktuelle Bilderserie

Komm zu uns!

spielst_du_gerne_fussball

ERNE FC Schlins : TSV Altenstadt 3:1

Am Wochenende ging die sechste Runde der 1. Landesklasse mit dem Spiel zwischen den punktegleichen Teams aus Schlins und Altenstadt über die Bühne. Zu Beginn der Partie gab es eine Trauerminute für unseren verstorbenen Ehrenobmann Siegfried Stähele. Die Partie war in der ersten Halbzeit ausgeglichen mit mehr Torchancen für das Gästeteam, die durch einen Elfmeter den Führungstreffer nicht realisieren konnten. Da unsere Mannschaft einen Lattenkopfball und einen weiteren Kopfball knapp daneben setzte, stand es beim Seitenwechsel 0:0.

In der Anfangsphase der zweiten Spielhälfte zeigte die Heimmannschaft das bessere Spiel und ging durch Tore von Alexander Wulz und Aleksandar Miletic (Elfmeter) verdient in Führung. Ab der 75. Minute wurde das Spiel für ca. 30 Minuten unterbrochen, da sich Timo Engljähringer von Altenstadt schwer verletzte. Wir wünschen dem jungen Spieler eine gute Besserung! Danach war die Luft raus und beide Mannschaften bemühten sich zwar, die Gedanken waren aber sicher beim verletzten Spieler. Dem 3:0 in der 77. Minute von Johannes Mock folgte sehr spät, in der 85. Minute, der Anschlusstreffer zum 3:1 für Altenstadt. Die Messe war gelesen und ein nächster Sieg eingefahren.

Der Erne FC Schlins liegt in der Tabelle nun an der 3. Stelle mit gleich vielen Punkten wie Tabellenführer Hittisau. Die Hittisauer sind der nächste Gegner im Bregenzerwald am Sonntag, den 24.September um 11 Uhr. Vielleicht treffen wir dort auch auf viele Schlinser Fans, die sich in Fahrgemeinschaften zusammengetan haben!

ERNE FC Schlins 1b : SK Bürs 1b

Das Vorspiel der Kampfmannschaften war geprägt von viel Nervosität und von 10 Minuten vor und nach der Halbzeitpause, in der die Bürser das Spiel entscheiden hätten können. Wie es im Fußball so ist: die Tore, die du nicht machst, kriegst du. So war es Sascha Hartmann vorbehalten, die Schlinser in der 56. Minute in Führung zu bringen. Dominik Burtscher erzielte in der 76. und 79. Minute wieder einen Doppelpack zum 3:0. Die Kondition der Schlinser und die Chancenauswertung waren der Garant für die Verteidigung der Tabellenspitze in der 5. Landeklasse Oberland.

In der 7. Runde treffen die 1b Kicker auswärts auf den starken SC Göfis 1b. Ankick ist am Samstag, den 23. September um 16 Uhr. Kommt und unterstützt unsere ERNE FC Schlins 1b Mannschaft!

SPG Großwalsertal : ERNE FC Schlins – 1:4 (0:2)

Bei durchgehend strömendem Regen und doch passablen Spielbedingungen wurde am Samstag, den 09. September 17, in Sonntag das 1. Landesklasse Spiel der 5. Runde ausgetragen.

Die Walser begannen wie erwartet forsch und hatten in der Anfangsphase ein zwei Einschussmöglichkeiten, die sie nicht nutzten. Die Schlinser konnten sich dann ein wenig an die aggressive Anfangsphase der SPG Großwalsertal gewöhnen und wurden selbst ball- und spielsicherer. In der 18. Minute erahnte unser Kapitän Mike Zech einen Fehler der Hintermannschaft und ließ allein auf den Tormann zulaufend, diesem keine Chance. Das 0:1 war ein Motivationsschub und das ERNE FC Schlins 1 wurde immer sicherer, konnte gegen die wacker kämpfenden Walser immer wieder Einschussmöglichkeiten kreieren. In der 41. Minute erhöhte Marcel Vonbrül mit einem satten Schuss vom 16. Eck auf 0:2.

Nach der Pause in der 48. Minute dann der Schock für die Walser. Alexandar Miletic schoss aus 20 Metern aufs Tor, der Ball schlug nur kurz vor dem Tormann auf und wählte eine andere Richtung, sodass der Torhüter zwar schlecht ausschaute, aber ihm eigentlich kein Vorwurf gemacht werden kann. Jetzt verfielen die Schlinser nicht in den Schlaf sondern spielten aggressiv weiter und hatten mehr vom Spiel. In der 76. Minute gelang den Walsern das Ehrentor, denn eine Minute später erhöhte Simon Maier auf 1:4, da war die Heimmannschaft dann gebrochen. Ein kampfbetontes Spiel, wie es alle erwartet hatten mit gutem und gerechtem Ausgang. Schlins war besser und konnte der kampfstarken SPG Großwalsertal Paroli bieten.

Das nächste Spiel wird am Samstag, den 16. September um 16 Uhr in der Unteren Au, gegen den Tabellendritten aus Altenstadt ausgetragen. Wieder ein Top Spiel, dass Ihr euch ansehen solltet.

FC-Klostertal 1b : ERNE FC Schlins 1b – 2:3 (1:1)

Das 1b ging als Tabellenführer in die Partie und ging als Tabellenführer vom Platz. Das Spiel wurde von Dominik Burtscher in der 52. Und 56. Minute entschieden in der die Schlinser auf 1:3 davonzogen. Den Klostertalern gelang lediglich der Anschlusstreffer in der Nachspielzeit.

Unser 1b bestreitet am Samstag, um 13.45 Uhr das Vorspiel der Kampfmannschaften, gegen den SK Bürs 1b. Viel Glück Jungs.

ERNE FC Schlins – FC Thüringen 0:2

Auf Grund der schlechten Wetterverhältnisse wurde das Derby auf dem Kunstrasenplatz in der Unteren Au ausgetragen. Nach 11 Minuten gingen die Thüringer durch eine Unachtsamkeit bei einem schnell ausgeführten Standard mit 0:1 in Führung. Die Heimmannschaft versuchte mit Kurzpassspiel den Treffer aufzuholen, verhedderte sich aber immer wieder in der gut stehenden Thüringer Defensive. In der zweiten Halbzeit war ein Fehler im Mittelfeld Ausgangspunkt des 0:2 für Thüringen. Leider gelang unserer Mannschaft an diesem Samstag einfach gar nichts. So blieb es bis zum Schluss bei diesem Ergebnis. Die Tore jeweils zu Beginn der Spielhälften waren Gift für die Schlinser Jungs, die sich nicht mehr gegen die dann noch dichter stehende Defensive der Thüringer durchsetzten konnten.

Das nächste Spiel findet am nächsten Samstag, den 09. September um 18.30 Uhr in Sonntag gegen die SPG Großwalsertal statt. Dort werden unsere Schlinser Kicker ihre wahre Stärke zeigen können, denn aufstehen nach der ersten Niederlage ist jetzt Pflicht. Nicht die Köpfe hängen lassen, Siege sind Motivation!

ERNE FC Schlins 1b – SPG Großwalsertal 1b 3:2

Den Jungs ein großes Lob, mussten sie doch zweimal einem Rückstand nachlaufen und erkämpfen sich in Folge den glücklichen aber nicht unverdienten Sieg, Die zweite Mannschaft hält nun bei 3 Siegen sowie einem Unentschieden und liegt mit 10 Punkten an der Tabellenspitze. Das nächste Match bestreitet das 1b am Sonntag, den 10. September um 16 Uhr auswärts gegen den FC Klostertal 1b.

Der FC Thüringen zu Gast in Schlins!

Am kommenden Wochenende trifft unsere 1. Kampfmannschaft in der 4. Runde der 1. Landesklasse im Walgau-Derby auf den FC Thüringen. Der FC Thüringen konnte alle drei absolvierten Runden für sich entscheiden und musste noch keinen Gegentreffer hinnehmen. Dies soll sich am kommenden Wochenende in der Unteren Au ändern - Spielbeginn ist um 17:00 Uhr.

Im Vorspiel der 1b Mannschaften treffen Schlins und die SPG Großwalsertal aufeinander – Spielbeginn ist 14:45 Uhr. Für viel Spannung ist am Samstag Nachmittag somit gesorgt!

Der ERNE FC Schlins freut sich auf zahlreichen Besuch auf der Sportanlage in der Unteren Au!

Derby gegen SV Frastanz

Am kommenden Wochenende geht die Meisterschaft für die 1. Kampfmannschaft mit einem Walgauderby weiter.
Nach dem Auftaktsieg gegen Sulz wartet nun SV Frastanz, der im ersten Spiel Langen mit 5:1 besiegen konnte.

Ein spannendes Spiel ist garantiert und der ERNE FC Schlins freut sich auf Ihren Besuch auf der Sportanlage in der Unteren Au - Spielbeginn ist um 17 Uhr!

Die 1b Mannschaft spielt zeitgleich auswärts gegen das 1b von Brederis und möchte da ebenfalls an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen!

SK Bürs - ERNE FC Schlins 2:6

Am letzten Sonntag, den 06. August um 17 Uhr begann für unsere Kampfmannschaft die Pflichtspielsaison 2017/2018. In der ersten VFV-Cup Runde traf man auswärts auf den SK Bürs, seines Zeichens Aufsteiger in die gleiche Klasse wie die Schlinser.

Nach durchwachsenen Testspielen kann man sich nun ein Bild machen, was auf die Zuschauer in den nächsten Monaten zukommt. Von Beginn an versuchte die Mannschaft, angetrieben von Wiederkehrer Nr.1 Mike Zech, das Spiel zu kontrollieren. Dies gelang umso besser als nach schöner Kombination, Wiederkehrer Nr.2 Michael Monschein in der 5. Minute, nach optimaler scharfer Hereingabe, den Ball im rechten oberen Eck versenkte. Die Bürser versuchten nun den Abwehrriegel der Schlinser zu knacken, doch die Dominanz unserer Mannschaft war zu groß. In Minute 17. erzielte der stark aufspielende Simon Maier das 0:2. Weiter ging es im 10 Minuten Takt mit einem sehenswerten flachen Schuss in das rechte Eck von Marcel Vonbrül in der 26.Minute zum 0:3. Für das 0:4 sorgte Innenverteidiger Clemens Martin, der mit einem Reflex den vom Bürser Tormann parierten Ball im Gehäuse versenkte.

Die Bürser versuchten das Spiel nach der Halbzeitpause zu beruhigen und kamen dadurch auch zu Einschussmöglichkeiten. Die Schlinser hatten zwischen der 68. und der 75. Minute einige ihre größten Schwächephasen, sodass Silvan Frainer mit seinen Toren auf 2:4 verkürzen konnte. In der 87. Minute mit wieder viel wacheren Schlinsern, erzielte Simon Maier seinen zweiten Treffer. Der Schlusspunkt zum letztendlich verdienten 2:6 ist einem unglücklichen Bürser mit einem Eigentor zuzuschreiben.

Fazit: Die Saison beginnt mit einem gut aufspielenden und durchschlagskräftigen ERNE FC Schlins. Trainer Jürgen Patocka und die neu formierte Mannschaft um Ideengeber Mike Zech hat ein deutliches Zeichen gesetzt wohin es in dieser Saison geht. Das nächste Spiel gegen den FC Sulz wird sicher eine harte Aufgabe werden. Das Spiel in Sulz beginnt am Samstag den, 12.08.2017 um 17 Uhr. Auch in diesem Jahr wollen wir die Mannschaft auswärts unterstützen. Kommt in Scharen, es wird sich lohnen!

ERNE FC Schlins 1b – FC Götzis 0:3

Bis zur 90. Minute hielten die wacker kämpfenden Schlinser um Trainer Marco Wachter auf eigenem Platz das Spiel offen. Es stand 0:1 für die Götzner. In den letzten Minuten wäre sogar der Ausgleich möglich gewesen. Die vier Klassen höher spielenden Götzner entschieden das Spiel erst in der Nachspielzeit mit zwei Treffern, als die 1b-Spieler platt waren.

Eine gute Leistung der Kampftruppe, die kaum einen Klassenunterschied spüren ließ!

Die Meisterschaft der 1b Mannschaft beginnt am Freitag, den 11.08. um 18.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen den SV Satteins 1b. Schaut euch das Derby an, denn die Schlinser haben mit den SAT1ern noch ein Hühnchen zu rupfen.

Fabian Krainz und Yusuf Karabulut neu in Schlins!

Rechtzeitig zum Start der Vorbereitung dürfen wir mit Fabian Krainz vom FC Nenzing und Yusuf Karabulut leihweise von BW Feldkirch zwei Youngsters beim ERNE FC Schlins begrüßen!

Wir wünschen den beiden alles Gute für die kommende Saison!

Das erste Testspiel bestreitet unsere 1. Kampfmannschaft bereits heute Abend um 19:00 Uhr gegen den SC Tisis in der Unteren Au!

Vorbereitungsstart der 1.Kampfmannschaft

Nachdem es mit dem Klassenerhalt in der Landesliga leider nicht geklappt hat, beginnt nächste Woche bereits die Vorbereitung auf die Herbstsaison 2017/2018 in der 1. Landesklasse.

Neben den Trainingseinheiten stehen auch einige Testspiele auf dem Programm. Das nächste findet bereits nächsten Freitag, den 07.07.2017 zuhause gegen den SC Tisis statt.

Hier die Übersicht der geplanten Vorbereitungsspiele:

Datum   Gegner   Ort   Zeit
Fr, 07.07. | SC Tisis Schlins 19:00
Sa, 15.07. FC Nenzing | Schlins | 17:00
Fr, 21.07. SV Frastanz | Frastanz | 19:00
Sa, 29.07. | VfL Munderkingen | Schlins | 16:30

Am Samstag, den 05.08. beginnt die 1. Runde des VFV Cups; Meisterschaftsbeginn ist am 12.08.!

Relegationsspiele Landesliga/1.Landesklasse

ERNE FC Schlins : VfB Bezau
Dienstag, 20.06.2017 um 18:30 Uhr in der Unteren Au

VfB Bezau : ERNE FC Schlins
Freitag, 23.06.2017 um 18 Uhr in Bezau

Unsere 1. Mannschaft muss sich für den Verbleib in der Landesliga zum ersten Mal in der Relegation gegen den dritten der 1. Landeklasse messen. In einem Heim- und einem Auswärtsspiel können sich die Jungs um Trainer Jürgen Patocka wieder für die Landesligasaison 2017/2018 qualifizieren. Dazu benötigt es aber zwei sehr gute Leistungen gegen das Wälder-Team aus Bezau. Unterstützen sie bitte unsere Mannschaft bei beiden Spielen mit ihrem Kommen.

1. KM - nächstes Spiel

Hittisau

Sonntag,
24.09.2017
11:00 Uhr
- auswärts -

Schlins

Hittisau Schlins

1. KM - letztes Spiel

Schlins

3 : 1

16.09.2017
Spielbericht

Altenstadt

Schlins Altenstadt

Schliser Hallaturnier

Schliser Hallaturnier

Tabelle 2017/2018

Unterstützt durch