7-Tage-Vorschau

ÜS - Übersaxen : FC Fraxern (Heimspiel)
Mi, 22.05.2019, 20:00 Uhr
U13 - SPG Brederis / Meiningen (auswärts)
Do, 23.05.2019, 18:00 Uhr
U11 - Altach B (Heimspiel)
Sa, 25.05.2019, 12:00 Uhr
U14 - DSV A (auswärts)
Sa, 25.05.2019, 13:00 Uhr
U10 - Schwarzach B (Heimspiel)
Sa, 25.05.2019, 13:30 Uhr
U09 - Bürs (auswärts)
Sa, 25.05.2019, 14:00 Uhr
U16 - SPG Bregenz (Heimspiel)
Sa, 25.05.2019, 14:45 Uhr
KM 1b - Göfis 1b (Heimspiel)
Sa, 25.05.2019, 17:00 Uhr
KM - Kennelbach (auswärts)
So, 26.05.2019, 11:00 Uhr
KM-FR - Dornbirn (auswärts)
So, 26.05.2019, 14:00 Uhr

FC Schlins SHOP

JETZT BESTELLEN

FC Schlins Shop

Benutzer: fcschlins@gmx.at
Passwort: fcschlins

Aktuelle Bilderserie

FCS bei Facebook

Komm zu uns!

spielst_du_gerne_fussball

Berichte

U13 weiterhin erfolgreich

Nach zwei sehr überzeugenden Auftaktsiegen gegen Altach und Thüringen, hatte das Team von Andi Gassner in der dritten Runde stark zu kämpfen. Gegen BW Feldkirch geriet die Mannschaft etwas unglücklich 0:2 in Rückstand, ehe Abwehrchef Niklas Erhart kurz vor der Pause seinen Anschlusstreffer mit einem sehenswerten Salto feiern konnte. Das gab der Mannschaft den nötigen Mut und die Überzeugung für die Aufholjagd. Nach einer Drangperiode der Schlinser nutzten die vor allem körperlich robusten Feldkircher einen schnellen Konter zur 3:1 Führung. Doch die Mannschaft verdaute den Rückschlag schnell und zeigte Moral. Nach dem Anschlusstreffer von Finn Tonetti kam der Umschwung. Nach einem schnellen Angriff versenkte Magomed Vagapov den Ball im Eck und alle jubelten über den verdienten Ausgleich. in den letzten Minuten war das Spiel völlig offen und die Schlinser hatten sogar die Chance auf den Siegtreffer. Letztlich trennten sich die Teams mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Die Zuseher bekamen ein spannendes Match zu sehen.

In der vierten Runde kamen die Nachbarn Nenzing zum Derby. Beide Teams waren bis dahin ungeschlagen gingen ambitioniert ins Spiel. Trainer Andi Gassner nahm ein paar Änderungen vor und fand gleich zu Beginn die richtige Mischung. Ein schneller Angriff über die linke Seite brachte Andi Walter in aussichtsreiche Position zum Abschluss. Er spielte aber uneigennützig zum besser postierten Magomed Vagapov, der ins leere Tor zum Traumstart einschoß. Danach entwickelte sich ein offenes Spiel mit leichten Vorteilen für die Schlinser. Die Defensive stand sehr kompakt, sodass die Nenzinger Schwierigkeiten hatten ihre Angriffe aufzubauen und durchzukommen. Schön vorgetragenen Kombinationen der Schlinser fehlte jedoch der nötige Abschluss oder letzte genaue Pass. So blieb es weiterhin spannend. Als ein Nenzinger auf Tormann Janick Rauch zulief, behielt dieser in der 1:1 Situation die Nerven und entschärfte den Angriff. Kurz vor Ende machte Andi Walter mit zwei Toren in der 68. und 69. Spielminute den Sack zu und stellte den verdienten Sieg sicher. Die U-13 hat sich aufgrund ihrer tollen Leistung im oberen Tabellendrittel festgesetzt.

Am 11. 5. (14:15 Uhr) steigt ein Spitzenspiel gegen Bludenz. Die Mannschaft freut sich über Support im Auswärtsmatch!

Zur Bilderserie

Tabelle 2018/2019

Helferportal

GAUDI-TURNIER 2019

Wir brauchen eure Hilfe!

>> Zum Helferportal <<

1. KM - nächstes Spiel

Kennelbach

Sonntag,
26.05.2019
11:00 Uhr
auswärts

Schlins

Kennelbach Schlins

1. KM - letztes Spiel

Schlins

0 : 7

18.05.2018
Spielbericht

Lustenau

Schlins Lustenau

Unterstützt durch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok