Schliser Hallaturnier

Anmeldung Turnier 2019

FCS bei Facebook

Aktuelle Bilderserie

Komm zu uns!

spielst_du_gerne_fussball

Berichte

2:2 Unentschieden im Derby gegen SPG Beschling/Nenzing

Zum Saisonauftakt der diesjährigen Frauen-Landesliga ging es für die Damen des ERNE FC Schlins in die Nachbargemeinde Nenzing. Letztes Jahr gab es gegen die Damen der SPG nichts zu holen, waren die Leistungen der jungen Mannschaft noch zu unkonstant. Mit Beschling/Nenzing hatte man zu Auftakt ein Anwärter zum Aufstieg in die Vorarlberg-Liga als Gegner.

Nach einer kurzen aber intensiven Vorbereitung gingen die Damen mit der entsprechenden Einstellung ins Spiel, wie sich für ein Derby gehört: " kämpfen, fighten bis zum Umfallen". In der ersten Halbzeit gab es kaum Torraumszenen, beide Abwehrreihen hatten die gegnerischen Angreifer sehr gut im Griff. So ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel versuchten beide Mannschaften offensiver zu agieren, was zu einigen Torchancen führte. Nach einer Unachtsamkeit in der Schlinser Defensive kam Fasser Vanessa unbedrängt am 5er an den Ball und erzielte in der 60.Minute das 1:0 für die Gastgeber. Die Damen rund um Kapitän Amann Ida gaben sich nicht auf und drängten auf den Ausgleich. Dieser fiel in der 70.Minute nach einem Eckball, getreten von Kager Teresa. Der Ball landete nach einem Gestocher im 16er bei Riegler "Coco" Corinna, die trocken zum 1:1 abschloss. Der Jubel über den Ausgleich war dementsprechend groß.

Keine fünf Minuten später kam Kager Teresa der Strafraumgrenze zum Schuss. Auf Grund des nassen Untergrundes glitt der Torfrau der Gastgeber der Ball aus den Händen und landete zum 1:2 Führungstreffer im Tor. Nach dem Führungstor verlagerte sich das Spiel in die Hälfte der Schlinserinnen. Entlastungsangriffe fanden kaum mehr statt. So kam es in der 86.Minute zum 2:2 Ausgleich durch Maier Anna, die im Strafraum den Ball vor die Füße bekam und trocken einschoss.

So hieß es nach 90 Minuten 2:2, mit dem beiden Mannschaften zufrieden sein können/dürfen. Ein Lob an unsere Schlinser Damen, die sich nie aufgaben und bis zum Schluss um den Sieg kämpften.

Durch den stetigen Aufwärtstrend der letzten Monate darf man sich von der Mannschaft noch einiges erwarten. Das sportliche Ziel ist klar festgelegt. Man will unter den ersten vier Mannschaften stehen, mit etwas Glück, Willen und der richtigen Einstellung kann man sogar um den Meistertitel mitspielen.

Das nächste Spiel findet am Sa. 10.09. um 18 Uhr zu Hause gegen die Neulinge vom FC Thüringen statt. Die Damenmannschaft würde sich um zahlreiche Zuschauer freuen.

Tabelle 2018/2019

1. KM - letztes Spiel

Frastanz

3 : 1

10.11.2018
Spielbericht

Schlins

Frastanz Schlins

Unterstützt durch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok